Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kleine Knoblauchknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 450 g Irish Beef zum Schmoren, in mundgerechten Stücken
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL frischer Thymian, gehackt
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 4 EL Amontillado-Sherry (mitteltrocken)
  • 150 ml Rinder- oder Hühnerbrühe
  • 675 g mehlig kochende Kartoffeln, in Stücke geschnitten
  • 50 g Butter
  • 4 EL Milch
  • 2 EL frische glatte Petersilie, gehackt
  • Meersalz und frisch gemahlener weißer Pfeffer

Als Beilage eignet sich Steckrübenbrei mit glasierten Honig-Möhren.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Ofen auf 140 Grad vorheizen. Die Spitze der Knoblauchknolle so weit abschneiden, dass die Spitzen der Knoblauchzehen sichtbar werden. Leicht in Alufolie einwickeln und für 60 Minuten backen, dann abkühlen lassen. Die Schale entfernen und die Knoblauchzehen in einer Schale zerdrücken. Insgesamt sollte es etwa einen gehäuften Esslöffel ergeben. Mit Frischhaltefolie abdecken und beiseite stellen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Rindfleisch portionsweise von allen Seiten scharf anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Thymian in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten dünsten lassen. Den Dijon-Senf einrühren und kurz danach den Sherry dazugießen. So lange einkochen, bis die Konsistenz sirupartig ist.

Dann das Fleisch zurück in die Pfanne geben, die Brühe hinzugießen und unter Rühren zum Aufkochen bringen. Hitze reduzieren und eine Stunde köcheln lassen, bis das Rundfleisch zart und die Soße etwas reduziert ist. Alles in eine Auflaufform (1,5 Liter Fassungsvermögen) geben und vollständig abkühlen lassen. Dadurch kann sich eine Haut auf der Oberfläche bilden und das Kartoffelpüree sinkt nicht nach unten.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffeln in eine Pfanne mit kochendem Salzwasser geben und abgedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen. Abgießen und mit dem gerösteten Knoblauch, der Butter, der Milch und der Petersilie zerstampfen. Nach Geschmack würzen. Das Kartoffelpüree gleichmäßig auf dem Rindfleisch verteilen und mit einer Gabel auflockern. Für 25-30 Minuten backen, bis die Kartoffelhaube goldgelb ist.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.