Zutaten für 4-6 Portionen

Curry:

2 Stangen Zitronengras
2 große rote Chilischoten, entkernt und gehackt
6 Knoblauchzehen, grob gehackt
Ein 5 cm langes Stück Ingwer, grob gehackt
1 große Zwiebel, grob gehackt
½ TL gemahlener Ingwer
1 EL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
2 Zimtstangen
12 Nelken
2 Lorbeerblätter
2 Dosen à 400 g Kokosmilch
1,5 kg irisches Rindfleisch zum Schmoren, z. B. aus Kamm oder Schildstück, in 5 cm große Stücke geschnitten
1 TL Salz
1 walnussgroße Menge Tamarindenmark
1 EL dunkler Muscovado-Zucker

Zum Servieren:

Rote Chilischoten und Frühlingszwiebeln, in feine Streifen geschnitten und kurz in Eiswasser gelegt, sodass Kringel entstehen.
Dampfgegarter Duftreis und Salsa aus Gurke, Tomate, roter Zwiebel und Koriander.

Das indonesische Gericht Rendang ist ein exotischer Gaumenschmaus.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die äußeren Blätter des Zitronengrases entfernen und beiseitelegen. Den zarten Kern grob hacken und zusammen mit Chilischoten, Knoblauch, frischem Ingwer, Zwiebel, gemahlenem Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, schwarzem Pfeffer und 4 Esslöffeln Wasser in eine Küchenmaschine geben. Zu einer glatten Paste verarbeiten.

Das Sonnenblumenöl in einem großen feuerfesten Schmortopf auf mittlere Temperatur erhitzen. Die Zimtstangen und Nelken hineingeben und etwa 1 Minute anbraten. Dann die Gewürzpaste und die Lorbeerblätter hinzufügen und 2 Minuten sanft braten. Kokosmilch, Rindfleisch, die beiseite gelegten Zitronengrasblätter und das Salz dazugeben und aufkochen.

Falls Sie Tamarindenmark verwenden, dieses in der Zwischenzeit in eine kleine Schüssel mit 120 ml warmem Wasser geben und mit den Fingern die Samen herauslösen. Die Sirup-artige Masse durch ein Sieb in eine saubere Schüssel seihen und die Samen entsorgen.

Hitze reduzieren, sodass das Curry nur noch köchelt, die Tamarindenflüssigkeit und den Muscovado-Zucker hinzugeben und 2½ Stunden ohne Deckel garen, bis die Sauce reduziert und relativ dick und das Fleisch sehr zart ist. Dabei mit zunehmender Viskosität der Sauce häufiger umrühren. Mit den Chili- und Frühlingszwiebelkringeln garnieren und mit Duftreis und einer Salsa aus Gurke, Tomate, roter Zwiebel und Koriander servieren.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Weitere Rezepte und Kochtipps