Zutaten für 4 Portionen

Flanksteak-Tacos:

500 g Flanksteak vom irischem Rind, pariert und in große Stücke geschnitten

Marinade:

1 EL Olivenöl
Saft von 1 Limette
2 große Knoblauchzehen, zerdrückt
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 EL scharfe Piri-Piri-Sauce
15 g frischer Koriander im Bund (mit Blättern und Wurzeln)

Avocado-Mayonnaise:

1 reife Hass-Avocado
50 g Mayonnaise
Saft von ½ Limette

Zum servieren:

¼ eines kleinen Weißkohls, ohne Strunk und äußere Blätter
12 kleine weiche Mais-Tortillas
Etwa 2 EL scharfe Piri-Piri-Sauce
1 Handvoll frische Korianderblätter
Meersalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Mexikanischer Zuckermais

Nicht nur bei der Flagge ähneln sich Irland und Mexiko: Carpaccio vom irischen Rind.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Zutaten für die Marinade in einen Mixer geben und zu einem dickflüssigen Püree verarbeiten. Dann zusammen mit den Flanksteaks in einen Beutel mit Zip-Lock-Verschluss geben. Die Marinade in die Steaks einarbeiten und mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) beiseitestellen, damit sich die Aromen entfalten können.

Vor dem Servieren die Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fleisch aus der Schale lösen und hacken. Zusammen mit der Mayonnaise und dem Limettensaft in einen Mixer geben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem Püree verarbeiten. Zunächst beiseitestellen. Den Kohl auf einem Gemüsehobel reiben.

Eine schwere antihaftbeschichtete Sautépfanne erhitzen. Die marinierten Steaks aus der Marinade nehmen und überschüssige Marinade vorsichtig abschütteln. Dann in einer planen Schicht in die heiße Pfanne geben und ohne Wenden 2-3 Minuten braten, bis sie schön Farbe angenommen haben und fast gar sind. Mit einer Zange wenden und von der anderen Seite noch einmal rund 30 Sekunden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und 1-2 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und samt Saft in eine flache Schale legen.

In der Zwischenzeit die weichen Mais-Tortillas in ein nasses Geschirrtuch wickeln und 1-2 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle erhitzen, bis sie durchgewärmt sind. Wie lange dies dauert, hängt von der Wattzahl Ihrer Mikrowelle ab.

Zum Anrichten die warmen Mais-Tortillas nebeneinander auf die saubere Arbeitsfläche legen und jeweils rasch einen Streifen geriebenen Kohl in die Mitte geben. Die Flanksteak-Streifen darauf verteilen, einen kleinen Löffel Avocado-Mayonnaise und Piri-Piri-Sauce daraufgeben und mit Korianderblättern bestreuen. Zusammenrollen und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Weitere Rezepte und Kochtipps