Zutaten für 6–8 Portionen

Schmortopf:

3 EL Olivenöl
800 g Kammsteak vom irischen Rind, pariert und in 5 cm große Würfel geschnitten
3 Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
1 TL frischer Thymian, gehackt
2 EL Mehl
500 ml Guinness oder Stout
300 ml Rinderfond
4 Möhren, diagonal in Scheiben geschnitten
1 TL hellbrauner Zucker
1 EL Rotweinessig

Petersilienknödel:

175 g Mehl
1 TL Backpulver
3 EL frische Petersilie, fein gehackt
2 EL frischer Schnittlauch, gehackt
75 g Rindernierenfett, zerkleinert
Meersalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Ein Gericht für die Seele: dampfender Rinderschmortopf für kalte Wintertage.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Ofen auf 160 °C vorheizen. Einen Schmortopf mit Deckel auf dem Herd erhitzen. Einen Esslöffel des Öls hineingeben. Sobald es zu qualmen beginnt, das Rindfleisch hinzugeben. Kurz von allen Seiten braun anbraten und dann mit einem Sieblöffel auf einen Teller geben. Beiseitestellen.

Einen weiteren Esslöffel Öl in den Schmortopf geben. Zwiebeln hinzugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren goldgelb anbraten. Thymian hinzugeben und 1 Minute unter Rühren anbraten. Mehl einstreuen und bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren etwa eine Minute anschwitzen.

Schrittweise das Guinness oder Stout hinzugeben und zwischendurch immer wieder glattrühren. Fond hinzugeben, verrühren und leicht würzen, dann die Möhren mit dem Zucker und Essig hinzugeben. Aufkochen, dann vom Herd nehmen, das beiseitegestellte Rindfleisch hineingeben und sorgfältig vermengen. Mit dem Deckel abdecken und für 1 Stunde in den Ofen stellen, bis das Rindfleisch schon fast zart ist und die Flüssigkeit sich etwas verdickt hat.

Für die Knödel das Mehl in einer Schüssel mit den Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen und dann mit dem Rindernierenfett vermengen. 6 Esslöffel kaltes Wasser hinzugeben und einen relativ festen, aber elastischen Teig herstellen, der keine Rückstände an der Schüssel hinterlässt. Sanft kneten und 12 Knödel daraus formen. Schmortopf aus dem Ofen nehmen und Deckel abnehmen. Temperatur des Ofens auf 200 °C erhöhen. Knödel in den Schmortopf geben und für weitere 30 Minuten – oder bis die Knödel goldbraun und knusprig sind – zurück in den Ofen stellen. Direkt am Tisch servieren.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Weitere Rezepte und Kochtipps