Zutaten für 4 Portionen

Irische Rinderrouladen

  • 1 dicke Scheibe Weißbrot
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 kleine Karotte, fein gehackt
  • ½ Selleriestange, fein gehackt
  • 1 TL frische, glatte Petersilie, gehackt
  • 50g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 Ei, geschlagen
  • ½ EL frischer Thymian 
  • 4 Scheiben Hüftfleisch vom irischen Rind à 100g
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 4 EL Weißwein

Kartoffel-Parmesangratin

  • 450 g Kartoffel, halbiert
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2-3 TL glatte Petersilie, frisch gehackt
  • 4 TL Olivenöl
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Ein Trend, der sich bewährt. Slow Food statt Fast Food: für mehr Intensität und noch zarteres Fleisch.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Das Brot für eine Minute in Wasser einlegen, ausdrücken und zerkleinern. In einer Schüssel mit Zwiebel, Karotte, Sellerie, Petersilie, Parmesan, Ei und Thymian vermengen. Nach Belieben würzen und gut verrühren.

Die Steakstücke mit Klarsichtfolie bedecken und mit einem Fleischklopfer oder Nudelholz auf 3 mm flach klopfen. Eine Scheibe Parmaschinken auf jede Roulade legen, die Füllung darauf verteilen und zusammenrollen. Anschließend mit Zahnstochern fixieren.

In eine massiven Auflaufform Öl erhitzen und die Rouladen darin auf allen Seiten goldbraun braten.

Wein und 50 ml Wasser hinzugeben, zudecken und im Ofen für 90 Minuten zart kochen. Wasser nachgießen, wenn die Rouladen zu wenig Flüssigkeit haben. Anschließend warm halten.

Den Ofen auf 200 Grad erhitzen, um das Gratin zuzubereiten. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser für 15-20 Minuten weich kochen.  Gut abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben, um sie mit einer Gabel grob zu zerdrücken. Anschließend in eine Backform füllen. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Für etwa 8-10 Minuten im Ofen backen, bis bis das Gratin leicht gebräunt ist.

Die gefüllten Rindsrouladen auf vorgewärmten Tellern anrichten und ein wenig der restlichen Sauce darüber verteilen. Dazu das Kartoffel-Parmesangratin servieren.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.