Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Tournedos (Filetsteak) à 100 g
  • 75 g Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Glas Fleischfond (400 ml)
  • 3 Zweige Thymian
  • 200 g Pfifferlinge
  • 1 dünne Frühlingszwiebel, in hauchdünne Ringe geschnitten
  • 2 EL glatte Petersilie

Gaumenfreude für Pilzfans.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Tournedos auf Zimmertemperatur kommen lassen. In einer breiten Pfanne 15 g Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten. Wein, Fond und Thymianzweige dazugeben. Bei mittlerer Temperatur auf ein Drittel einkochen lassen.

Pfifferlinge putzen, 20 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Pfifferlinge bei mittlerer Temperatur 4 Minuten braten. Pfanne von der Kochstelle nehmen, Frühlingszwiebel und Petersilie unterrühren. Abschmecken.

Tournedos mit Salz und gemahlenem Pfeffer einreiben. 40 g Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sich der Schaum aufgelöst hat. Tournedos 4-6 Minuten braten, nach der Hälfte der Bratzeit wenden. Von innen sind sie dann noch schön rosa. Auf einem warmen Teller unter Alufolie warm halten.

Die eingekochte Flüssigkeit durch ein Sieb zum Bratfett geben, kurz zu einer schmackhaften Soße einkochen lassen.

Soße auf vier vorgewärmte Teller geben, Tournedos darauf anrichten. Pfifferlinge über die Tournedos verteilen. Dazu schmecken geschmorter Rosenkohl und Kartoffelgratin.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.