Zutaten für 4 Portionen

  • 675 g Hackfleisch vom irischen Rind
  • 50 g Cheddar, in 4 flache,
    rechteckige Stücke geschnitten
  • 4 halbierte Burger-Brötchen (mit oder ohne Sesam)
  • 2 Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Crème Double
  • 1 kleine Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 1 milde rote Chili, entkernt und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL glatte Petersilie, fein gehackt
  • 50 g Eisbergsalat, fein geschnitten
  • 25 g Gewürzgurken, fein gehackt
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Meersalz und frisch gemahlener,
    schwarzer Pfeffer

Verwenden Sie einen Holzspieß, um zu vermeiden, dass der Burger umfällt.

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Irisches Rinderhackfleisch, Chili, Knoblauch, Zwiebelringe, Crème Double und Petersilie in einen Mixer geben. Mit 1/2 TL Salz und kräftig Pfeffer würzen und im Mixer kurz zerkleinern, bis das Hackfleisch beginnt, eine feste Masse zu bilden.

Das Hackfleisch in 4 gleichgroße Mengen aufteilen. Pro Burger jeweils ein Cheddar-Stück als Füllung in die Mitte des Hackfleisches geben und zu einer etwa 10 cm Durchmesser großen, flachen Burgerscheibe formen. Die Burger auf einen Teller geben, mit Aluminiumfolie locker abdecken und mindestens 1 Stunde kühlstellen, damit sie fest werden.

Die Burger im vorgeheizten Backofen oder auf einem Grill bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 5 Minuten braten. Währenddessen die Mayonnaise in einer Schüssel mit dem Salat, den Gewürzgurken, den Zwiebeln und dem Senf vermischen. Nach Geschmack würzen und gründlich verrühren, damit sich die Zutaten gleichmäßig verteilen.

Nach Geschmack würzen und gründlich verrühren, damit sich die Zutaten gleichmäßig verteilen. Die Schnittseite der Brötchen im Backofen oder auf dem Grill für 1 bis 2 Minuten leicht anrösten. Die untere Brötchenhälfte mit Tomatenscheiben bedecken und den Burger daraufsetzen. 1 großen EL Salat-Mayonnaise darauf geben und die obere Hälfte des Brötchens daraufsetzen. Auf vorgewärmten Tellern arrangieren und sofort servieren.

Tipp: Schmeckt auch gut mit Guacamole oder anderen Soßen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.