Wenn Sie der Kellner bei der Steakbestellung „Englisch?“ fragen sollte, antworten Sie nicht mit „Yes!“ – das könnte etwas blutig enden. Gemeint ist der gewünschte Garzustand, nicht die Sprache. Dieser ist abhängig von der Bratdauer sowie der Dicke des Fleisches.

Beim BBQ zu Hause hilft ein Fleischthermometer oder der Handballentest bei der präzisen Bestimmung.

Wenn das Steak perfekt gebraten ist, darf man ruhig mal rotsehen.

Die Garstufen

  • Blue rare

    Das Beef ist fast roh. Der Fleischsaft hat eine dunkelrote bis braune Färbung. Die Kerntemperatur beträgt 38°–45°C.

  • Rare

    Das Beef ist im Kern roh. Der Fleischsaft hat eine dunkelrote Färbung. Die Kerntemperatur beträgt 46°–52°C.

  • Medium rare

    Der innerste Kern des Beefs ist roh. Der Fleischsaft ist rötlich. Die Kerntemperatur beträgt 54°–55°C.

  • Medium

    Das Beef ist halb durchgebraten. Der Fleischsaft hat eine rosa Färbung. Die Kerntemperatur beträgt 56°–58°C.

  • Medium well

    Das Beef ist fast durchgebraten. Der Fleischsaft hat eine hellrosa bis graue Färbung. Die Kerntemperatur beträgt 60°C und mehr.

  • Well done

    Das Beef ist durchgebraten. Der Fleischsaft ist hellgrau bis klar. Die Kerntemperatur beträgt 73°C und mehr.