Zutaten für 4 - 6 Portionen

  • 1 Skirt Steak (als Saumfleisch bekannt)
  • 8 Rosmarinzweige
  • 8 Knoblauchzehen, mit Schale zerdrückt
  • 2 TL Oliven- oder Rapsöl
  • Schwarzer Pfeffer
  • Flockensalz
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 75 ml Weißweinessig
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Meersalz
  • 4 Handvoll Minze, Koriander und Blattpetersilie
  • 250 ml Oliven- oder Rapsöl
  • 1 rote Chili, entkernt und gehackt

Das Braten beginnt mit einer heißen Pfanne.

Dan | Farmer

Zubereitung

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Das Steak zusammen mit Rosmarin, Knoblauch, frischem Pfeffer und Öl in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Fleisch mehrere Stunden, wenn nicht sogar über Nacht, marinieren. Das Steak eine Stunde vorm Braten aus dem Kühlschrank holen.

Für die Kräutersoße Knoblauch, Essig, Kreuzkümmel und Meersalz in einer Küchenmaschine mixen. Die Kräuter hinzugeben und erneut zerkleinern. Unter Rühren das Öl hinzugeben, bis es flüssiger ist.

Eine große Pfanne gut erhitzen. Das Steak halbieren, aus der Marinade nehmen und mit den Salzflocken bestreuen. Von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten und danach mit Alufolie bedeckt für ca. 10 Minuten zum Ruhen auf einen vorgewärmten Teller legen.

Kurz vor dem Anrichten die gehackte Chili in die Soße rühren. Das Skirt Steak auf einem Holzbrett in fingerbreite Streifen schneiden, Kräutersoße mit einem Löffel darauf verteilen und in dieser Komposition am Tisch anrichten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.